Best-Custom, die Person die dahinter steht

Die Firmenbezeichnung BeSt-Custom steht in unserem Fall für

die ersten zwei Buchstaben des Firmeneigentümers Beckmüller Stefan.

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre und einigen Gesellenjahren hat Stefan Beckmüller

1990 den Meistertitel im Modellbauerhandwerk erlangt.

Der gebürtige Deutsche führt nun schon seit mehr als 10 Jahren die BeForm  Modell - und Formenbau AG, im

aargauischen Niederrohrdorf in der Schweiz.

Schon immer interessierte er sich für alles was auf 2 oder 4 Rädern fährt und in der Ausführung einzigartig ist.

Durch seine handwerklichen Fähigkeiten kann er seine Ideen nicht nur absolut selbstständig entwickeln,

sondern diese auch zu realen Objekten umsetzen.

Beruf

Der Beruf Modellbauer, beinhaltet abwechslungsreiche und oft auch kreative Arbeit, die den Einsatz moderner

Technologien genau so fordert, wie die Fähigkeit eines absolut ausgeprägten Raumgefühls.

Ein Hightech-Beruf, der eine Vielzahl von Arbeitstechniken und Werkstoffen in sich vereint.

Arbeiten mit Holz und Holzersatzstoffen, thermo- und duropalstischen Kunststoffen sowie

die Bearbeitung von Aluminium und Stahl gehören zum täglichen Geschäft.

CAD/CAM

Von 1991 -98 arbeitete Stefan Beckmüller in der Arbeitsvorbereitung einer angesehenen Giesserei und

Armaturenfabrik im Baselland. Hauptaufgabengebiet war die Konstruktion von Giessereimodellen an

einem 3D - CAD System. Damals ein topmoderner Arbeitsplatz, heute aus der modernen Fertigung nicht

mehr wegzudenken. Als sich 1998 die Gelegenheit ergab eine bestehende Modell-und Formenbaufirma

(jetzige BeForm AG) zu übernehmen, erfüllte sich für Stefan Beckmüller (Becki) der langersehnte Traum

der Selbständigkeit.

Die moderne Infrastruktur der BeForm AG dient als Grundlage für die Produktion der Best-Custom Produkte.