Falls sie das Rücklicht an einer gewölbten Fläche montieren möchten,
halten Sie das Rücklicht an den gewünschten Ort und übertragen Sie
die Kontur mit einem Stift oder Reissnadel auf den Sockel.


 
 



 
 

Nehmen sie den Sockel vom Rücklicht und drehen sie zwei M6 Schrauben in die Unterseite.




 
 



 
 

Spannen Sie den Sockel an den beiden Schrauben in einen Schraubstock.
Arbeiten Sie nun die Kontur heraus, bis der Sockel perfekt passt.
(Wir empfehlen mehrmalige Zwischenkontrollen)



 
 



 
 

Setzen Sie den Sockel an den vorgesehenen Ort und zeichnen von Oben die Position der 3 Bohrungen an.



 
 



 
 

Um beim Bohren nicht zu verrutschen, zentrieren Sie die drei Bohrungen mit einem Körner.



 
 




 
 

Bohren Sie vorsichtig die 3 Löcher im Durchmesser 5,5 mm. Anschliessend von beiden Seiten entgraten und mit Rostschutz versiegeln.



 
 



 
 

Den Sockel in das Rücklichtgehäuse einsetzen und das Rücklicht über den Bohrungen platzieren.
Die beiden M5 Schrauben von unten durch den Kotflügel und Sockel in das Rücklichtgehäuse einschrauben.

WICHTIG

Verwenden Sie eine Schraubensicherung (z.B Loctite)